Rückgaberecht für Verkäufer:innen

Um Rückgaben zu verhindern, solltest du Folgendes im Kopf haben: 

  • Dein Fahrrad sollte der Beschreibung aus deiner Anzeige entsprechen. Das gilt auch für Baujahr, Modell, Marke und Zustand.  
  • Käufer:innen können dein Fahrrad bei schwerwiegenden Unstimmigkeiten bei uns reklamieren. Kleinere Abweichungen sind kein Grund für eine Reklamation.  
  • Erwähne alle potenziellen Mängel, Schäden oder Abnutzungserscheinungen in deiner Anzeige. Sie sollten sowohl aus deinen Fotos als auch aus deiner Beschreibung klar herausgehen.
  • Versorge deine Käufer:innen mit detaillierten und akkuraten Beschreibungen und Fotos, um ihnen ein besseres Bild des Fahrrads zu ermöglichen, das sie kaufen.

Sollte es zu Problemen kommen, bist du keineswegs auf dich allein gestellt. Das buycycle Team kümmert sich sorgfältig um alle Reklamationen und hilft Käufer- und Verkäufer:innen gleichermaßen dabei, eine faire Lösung zu finden. 

Aktualisiert

War dieser Beitrag hilfreich?

2 von 2 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.